Brandstore> NOUNOUS

Unsere FAM sagt Hallo!

Das sind…

….nous, wir. Dieses kleine Wort steckt in unserem Labelnamen und verrät schon viel über uns. Wir sind Christine Degenhart und Anna Ploch, eine Modedesignerin/Stylistin und eine Make-up Artistin aus München, wir sind Freundinnen, wir sind Mütter. Und wir haben nounous gemeinsam gegründet, um Produkte zu kreieren, die Sinn und Spaß machen.

In unseren Designs fließen die Erfahrungen aus jahrelanger Arbeit in der Kreativbranche und die vielen alltäglichen Erkenntnisse einer Working Mom. Auf dieser Basis entwerfen wir Produkte mit nachhaltigem Design und Bio-Qualität, die in Europa unter fairen Bedingungen produziert werden.

Produkte

Ergebnisse 1 – 15 von 19 werden angezeigt

AGB's Impressum Widerrufsbelehrung

NOUNOUS

AGB

§1. Geltungsbereich

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Nounous – Christine Degenhart & Anna Ploch GbR und den Verbrauchern , die über unseren Shop Waren kaufen in ihrem zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen werden nicht Vertragsbestandteil , auch wenn ihnen durch die Christine Degenhart & Anna Ploch GbR nicht ausdrücklich widersprochen wurde. Der Verkauf erfolgt nur an Endverbraucher. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer sind vorbehalten.Der Verkauf erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der Waren und der verwendeten Bestandteile. Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite gelisteten Waren ab. Alle genannten Preise, auch für Verpackung und Versand, gelten nur innerhalb Deutschlands. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellbestätigung fällig. Der Gesamtbetrag ist durch Kreditkarte, PayPal oder per Vorkasse auf das Konto der Christine Degenhart & Anna Ploch GbR , Postbank IBAN DE10 7601 0085 0136 5378 56 BIC PBNKDEFF zu entrichten.

§3 Lieferung

Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang an die vom Verbraucher angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich. Die Lieferung in Deutschland beträgt 6 Euro versandkostenfrei. Die Versandkosten für europäische Bestellungen sind 18 Euro. Der Verbraucher kommt für sämtliche anfallenden Zoll- und Importgebühren auf.

§4 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. §5 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform ( z.B. Brief, Fax, email ) oder- wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird durch Rücksendung der Sache wiederrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger ( bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung ) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß §312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB- Info V sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB- Info V. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Nounous Christine Degenhart & Anna Ploch GbR Hübnerstrasse 9 80637 München Deutschland Ansprechpartner : Anna Ploch, Christine Degenhart Email: hello@nounous.de

§6 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen ( z. B. Zinsen ) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen ( z. B. Gebrauchsvorteile ) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einem Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „ Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise „ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden, Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn Sie zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Eine Abholung der Sachen unsererseits ist nicht möglich. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§7 Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei Widerruf Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, so gilt im Einklang mit § 357 Abs. 2 BGB folgende Vereinbarung, nach der Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Anderenfalls ist die Rücksendung für sie kostenfrei.

§8 Haftungsausschluss

Die Christine Degenhart & Anna Ploch GbR haftet nicht für Schäden durch mangelhafte Lieferung. Ebenso können trotz großer Sorgfalt Abweichungen im Layout, Farbabweichungen, Produktbeschreibungen und Preisangaben sowie eventueller Druckfehler auftreten. Insbesondere wird keine Haftung für eine fehlerhafte Anwendung der Ware übernommen. Im übrigen ist unsere Haftung aus dem gesamten Vertragsverhältnis auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

§8 Schlussbestimmung

Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieser Geschäftsbedingungen der geltenden Rechtslage nicht, oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile der Geschäftsbedingung in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

München, 28.07.20 Christine Degenhart, Anna Ploch