Brandstore> Theresa von Bodelschwingh

Unsere FAM sagt Hallo!

Leuchte papyrus

95,00 

Die Leuchte papyrus ist aus einem gefalteten Papiermodell entstanden, das durch ein handwerkliches Verfahren abgeformt und in Porzellan gegossen wurde. Die durch die Faltung entstandene Facettierung ist im Porzellan originalgetreu nachgebildet und gibt der Leuchte seine papierähnliche Leichtigkeit.

Im eingeschalteten Zustand bekommt die Leuchte durch das transluzente Porzellan einen besonders warmen Farbton und erhellt so jede Ecke der Wohnung. Die Skandinavier, die eine sehr lange dunkle Jahres- zeit haben, hängen traditionell kleine Leuchten in die Fensternischen. Dies sieht nicht nur von außen freundlich aus, sondern erhellt auch von innen das Fenster und lässt die Dunkelheit draußen. Inspiriert von dieser Tradition ist aus dem Becher papyrus – den es schon seit einer Weile auf dem Markt gibt – die Leuchte papyrus entstanden.

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen
  Stellen Sie eine Frage

Material: Porzellan | Textilkabel gedreht (mit Stecker & Schalter) | LED

Länge Kabel:  3m inkl. Schiebeschalter entworfen von Achille Castiglioni

Größe Leuchtenschirm: H 96 mm | Ø 83 mm

Gestaltung: Theresa von Bodelschwingh

hergestellt bei KOBER-Porzellan im bayerischen Steinwiesen

Jede Leuchte wird in einem schützenden Schmuckkarton mit Flyer und Füllmaterial geliefert. 

Nicht enthaltenes Zubehör: Wandpin aus Eiche